Matej Bunderla – Saxophon

SONY DSCMatej Bunderla, wurde 1985 in Maribor (SLO) geboren. Er studierte 2004-2013 Saxophon, Instrumentalpädagogik sowie zeitgenössische Musik an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Peter Straub, Prof. Gerald Preinfalk und dem Klangforum Wien. Meisterkurse absolvierte er u. a. bei Claude Delangle, Marcus Weiss, Arno Bornkamp und Matjaž Drevenšek. Er spielt sowohl in klassischen Orchestern als auch in Jazz-Formationen, wie der Toti Big Band Maribor, dem European Master Orchestra sowie im Orchester der Oper Graz. Als Solist konzertiert er europaweit mit klassischen, zeitgenössischen und Jazz-Programmen. Freiberuflich arbeitet Matej Bunderla als Mitglied in verschiedenen Grazer Jazzbands und Kammermusikensembles und wirkt bei Tanz- und Theaterprojekten in der lokalen Off-Theaterszene mit. Beim Wettbewerb „Davorin Jenko“ 2009 in Belgrad (SRB) wurde er mit dem ersten Preis ausgezeichnet.